Direkt zum Inhalt

 

Psychotherapeutisch und körperorientiert zu arbeiten hat als wichtigste Grundlage die Haltung, dass Körper und Psyche eine Einheit bilden. Dieses webbasierte Projekt widmet sich den körperorientierten Ansätzen in der Psychotherapie und will diese fachübergreifend vertiefen.

Willkommen zu körperorientiert.at!

Psychotherapie-FachkollegInnen treffen sich zur Vernetzung und tauschen über Intervisionstreffen und online meetings praxisorientiertes Wissen aus. Näheres dazu ist im Editorial nachzulesen. Bisherige Erfahrungen zeigen, dass PsychotherapeutInnen unterschiedlicher fachspezifischer Prägung therapeutisch durchaus Gleiches tun, es jedoch unterschiedlich benennen. Die Auseinandersetzung damit ergibt einen spannenden Dialog und neue therapeutische Möglichkeiten.

 

Austauschen   |   Entwickeln   |   Praktisch erproben   |   Integrieren   |   Publizieren

 

 

 

personal_video

Schaufenster

Heute im Schaufenster: die GründerInnen der Körperpsychotherapie, dargestellt in einer timeline

date_range

Dabeisein

An dieser Stelle geht es um körperorientierte Veranstaltungen, aktuell um einen online workshop in Gestaltsexualtherapie

visibility

Unser Linktipp

Über Sexismus, catcalling und anderes - Artikel aus zeit.de zum Welt-Frauentag 2021.

Kalender

Wegen der Pandemie wurden einige Termine verschoben oder finden alternativ als Video Seminar /webinar statt. Bitte erkundigen Sie sich sicherheitshalber immer direkt bei den VeranstalterInnen. Die Veranstaltungen bestehen mitunter aus mehreren Teilen, wobei hier immer nur der Beginn einer solchen Reihe angezeigt wird. Die Reihung ist "Aktuelles first" entsprechend der Beginndaten.

Körper- und beziehungsorientierte dreiteilige Workshopreihe zum professionellen Arbeiten mit Sexualität, Liebe und Beziehung mit Mag. Dr. Ingeborg…Freitag, 18. März 2022

Mag. Dr. Ingeborg Netzer, MSc, Martin Geiger, MSc

Liebesleid & Liebeslust - eine Einführung in die gestalttherapeutische Sexualtherapie - Von der sexuellen Funktionsstörung zur lustvollen…Samstag, 6. November 2021

Mag. Dr. Ingeborg Netzer, Msc und Martin Geiger, MSc

Die zweite Tagung unserer in drei Teilen konzipierten Serie von Veranstaltungen zum Thema Sexualität beschäftigt sich mit den kulturellen und…Samstag, 6. November 2021

Programmkoordination Thomas Stompe, Kristina Ritter - zu den ReferentInnen bitte auf die Anmeldeseite gehen.

Sexualität im Kontext psychischer Störungen: Vielfalt der Normalität und Stellenwert in der Psychotherapie - online Jahreskongress 2021 - Freitag…Freitag, 24. September 2021

Körperorientierte Interventionen erweisen sich als wertvolles Handwerkszeug im therapeutischen Prozess. Sie dienen dazu, den verbalen Bericht der/…Freitag, 23. Juli 2021

Dipl.-Psych. Andrea Opitz-Gerz, München

Theoretische und praktische Grundlagen der bindungsbasierten Körperpsychotherapie (KPT) mit Erwachsenen. Der Ansatz ist eine Synthese von…Montag, 3. Mai 2021


Termine mit körperpsychotherapeutischen Inhalten können Sie gerne zur (kostenfreien) Veröffentlichung an uns senden. Wegen möglicher Terminänderungen bitte immer bei den VeranstalterInnen selbst anfragen.

Projektmöglichkeiten

present_to_all

Experience in practice

Seminarreihe Sexualtherapie

mehr dazu

swap_horiz

Share your knowhow

Wissen erweitern & teilen

mehr dazu

question_answer

Meet professionals

Fachforum nutzen - Intervision

mehr dazu

x
Ziel & Ausrichtung  |  Aim & direction of koerperorientiert.at

Diese website informiert über körperorientierte Psychotherapie, Paar- und Sexualtherapie und vernetzt PsychotherapeutInnen zu diesem Thema. Es werden keine Dienstleistungen für KlientInnen / PatientInnen zur Verfügung gestellt. Das Projekt dient ausschließlich dem fachlichen Austausch sowie der wissenschaftlichen Auseinandersetzung und es verfolgt keine kommerziellen Ziele. Wir verzichten bewusst auf Werbe-Links und stellen keine Inhalte für werbetechnische Zwecke zu Verfügung.

This website informs about body-oriented psychotherapy, couple- and sexualtherapy and connects psychotherapists on this topic. No services are provided for clients / patients. The project serves exclusively for professional exchange and scientific discussion of the topic. There are no commercial aims connected with the project. We deliberately refrain from advertising links and do not provide any content for advertising purposes.